Dies sind die teuersten Schulen in der Schweiz

Wenn das Geld keine Rolle spielt, wie wählt die wohlhabende Elite aus, wo sie ihre Kinder für die bestmögliche Ausbildung schicken kann?

Wie viele der exklusivsten Schulen der Welt bietet das prestigeträchtige Internat Le Rosey in der Schweiz einen Blick auf die Berge und die besten privaten Skipisten.

Mit jährlichen Gebühren von mehr als dem Doppelten von Eton und anderen erstklassigen britischen Schulen, bietet Le Rosey den Söhnen und Töchtern von Rockstars und Politikern ein Zuhause – alle können ein Reitzentrum, einen saisonalen Campus und ein eine 38-Fuß-Yacht.

Hier sind die Top 9 teuersten Schulen in der Schweiz

9. Brillantmont Schule


Seit über 130 Jahren ist Brillantmont eine familiengeführten, traditionellen Schweizer Schule mit Blick auf den Genfer See und nur fünf Gehminuten von Lausanne entfernt. Brillantmont rühmt sich, dass 100 Prozent seiner Studenten ihr Studium bis zur Hochschulbildung fortsetzen. Bemerkenswerte Alumni: verdächtig auf den niedrigen Gebühren gehalten: £ 52,010 – £ 59,680 pa

Prev1 of 9
Use your ← → (arrow) keys to browse

Quecie © 2017 Frontier Theme